Contact

admin

About Me · Send mail to the author(s) E-mail · Twitter

At GROSSWEBER we practice what we preach. We offer trainings for modern software technologies like Behavior Driven Development, Clean Code and Git. Our staff is fluent in a variety of languages, including English.

Feed Icon

Tags

Open Source Projects

Archives

Blogs of friends

Now playing [?]

Error retrieving information from external service.
Audioscrobbler/Last.fm

ClustrMap

Rezept: Königsberger Klopse

Posted in Recipes (German) at Sunday, March 05, 2006 5:45 PM W. Europe Standard Time
  • 500 g Schweinehack (gewürzt oder ungewürzt)
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Quark
  • Semmelbrösel
  • 4 Eier
  • 1 TL gemahlenes Piment
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Gläser Kapern
  • 3 ganze Pimentkörner
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Becher saure Sahne
  • etwas Sud von Gewürzgurken
  • heller Soßenbinder oder Mehl

Schweinehack würzen falls es ungewürzt ist. 2 gewürfelte Zwiebeln, 2 Eier, Quark, Senf, gemahlenes Piment und Kümmel hinzugeben und gut vermengen. Falls die Masse zu feucht ist, mit etwas Semmelbröseln abbinden. Anlschießend mit der Hand Klopse formen.

1,5 Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und salzen und pfeffern. Die Lorbeerblätter, Pimentkörner und zwei ganze Zwiebeln hineingeben. Die Klopse vorsichtig in das Wasser legen und 10 Minuten leicht kochen. Wenn die Klopse oben schwimmen, diese, die Gewürze und Zwiebeln aus dem Wasser nehmen. Die restlichen 2 Eier mit dem Schneebesen schnell unterrühren. Anschließend die Soße mit hellem Soßenbinder andicken. Falls kein Soßenbinder zur Verfügung steht, etwas etwas Soße mit Mehl verquirlen und damit andicken. Saure Sahne unterrühren, die Kapern und Gurkensud nach Geschmack hinzugeben. Evtl. nachsalzen und die Klopse wieder in den Topf geben. Dazu Kartoffeln servieren.

Sunday, May 18, 2008 6:50:20 PM (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
In die Originalmasse gehören noch Sardellen. Unsere Königsberger Klopse machen wir aber auch ohne.
All comments require the approval of the site owner before being displayed.
(will show your gravatar icon)
 
[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview