Contact

admin

About Me · Send mail to the author(s) E-mail · Twitter

At GROSSWEBER we practice what we preach. We offer trainings for modern software technologies like Behavior Driven Development, Clean Code and Git. Our staff is fluent in a variety of languages, including English.

Feed Icon

Tags

Open Source Projects

Archives

Blogs of friends

Now playing [?]

Error retrieving information from external service.
Audioscrobbler/Last.fm

ClustrMap

Page 1 of 6 in the FunStuff category Next Page

Neulich im Späti

Posted in Fun Stuff | NonTech at Friday, January 04, 2008 6:23 PM W. Europe Standard Time

Vielleicht hat's auch deswegen nicht mit dem Geschäft geklappt?

 Späti

Prof. Harald Lesch: Neues Format, neue Folgen

Posted in Fun Stuff | NonTech at Sunday, December 23, 2007 3:04 PM W. Europe Standard Time

Prof. Harald Lesch Anfang dieses Jahres wurde einer der wenigen brauchbaren Fernsehangebote aus dem Programm gestrichen: Der Bayerische Rundfunk hat Alpha Centauri abgesetzt.

Ein mir bislang unbekannter Spartensender namens SciFi hat Alpha Centauri nun neu aufgelegt: Prof. Lesch wandelt als "Sci_xpert" ganz in weiß in einem ebenso weißen Studio und referiert in gewohnt einleuchtender Art und Weise über die Zukunft und die Geheimnisse des Weltalls. Jede Woche gibt es eine neue Folge zum Download, per YouTube oder als RSS Feed.

Die Hintergrundmusik stammt übrigens von diesem meisterhaften Album:

Now Playing [?]: Kruder & Dorfmeister – The K&D SessionsSofa SurfersSofa rockers (Richard Dorfmeister Remix)

More On Rocket Science

Posted in Fun Stuff | NonTech at Saturday, June 09, 2007 7:42 PM W. Europe Daylight Time

Like last year, I was having a very relaxing and fun Whitsun weekend with my friends two weeks ago.

This year we continued our attempts building and launching water rockets, so our engineers Marci and Robert continued and refined their efforts building rockets that deserve their name. In 2006 we had only single rocket with one stage (i.e. a 1,5 liter Fanta bottle), but they ventured on designing some multi-stage rocket models. This is where the real fun begins. According to this DIY plan you can create rockets of indefinitely joined bottles. And do not to forget the multi-rocket human missile launch.  Today Jens uploaded the videos he took while we were lying in the grass preparing the rocket launchs.

We also had two rockets exploding because of excess pressure. While bursting one model basically destoyed Robert's self-made launch pad (an empty bin, placed upside down and equipped with a Bowden cable launch mechanism).

What else did we do? Let me tell you, there was quite a bit of barbecue involved. Robert recorded one of his excellent mixtapes live in front of the whole crowd. Slick.

Robert on the decks

Now Playing [?]: Extended Spirit – Caprice

Smoking Fingers

Posted in Fun Stuff | NonTech at Friday, May 18, 2007 1:34 PM W. Europe Daylight Time

Expect your fingers to turn yellow the next day when you're doing this twice. But yeah, it actually works!

Update: According to Ryan's comment the "trick" produces a highly toxic chemicals. Don't try this at home, kids!

Yellow Fingers

Now Playing [?]: WaldeckThe night garden – Fallen angel

Alpha Centauri: Leider aus und vorbei

Posted in Fun Stuff | NonTech at Monday, February 12, 2007 8:51 PM W. Europe Standard Time

Alpha Centauri mit Prof. Harald Lesch Seit vielen Jahren schaue ich eine Sendung im deutschen Fernsehen besonders gern: Alpha Centauri mit Prof. Harald Lesch. Bereits vor einigen Jahren (damals schrieben wir ein anderes Jahrtausend) bin ich beim nächtlichen Durchzappen der Fernsehsender auf Alpha Centauri aufmerksam geworden. Ich habe die zweite Hälfte einer Sendung, immerhin 7 Minuten, gesehen und war sofort begeistert. Leider habe ich mir damals den Namen der Sendereihe nicht sofort notiert und sie so wieder aus den Augen verloren. Die Sendezeiten aller zwei Wochen donnerstags mitten in der Nacht waren auch nicht mit meinen Lebensgewohnheiten kompatibel. (Mittlerweile läuft die Sendung mittwochs 22:45 Uhr auf BR-alpha.)

Vor zwei Jahren bin ich durch Markus wieder auf Alpha Centauri aufmerksam geworden, weil er sich den Satz DVDs gekauft hatte. Nach dem Durchsehen der DVDs bin ich auch auf die Webseite von Alpha Centauri gestoßen, die ein Archiv aller Sendungen enthält. Seither habe ich den gesamten Bestand abgegrast. Prof. Lesch gelingt es wie keinem zweiten, Informationen rund um astonomische und physikalische Themen innerhalb von 15 Minuten verständlich auf den Punkt zu bringen. Dabei beweist er ein unglaubliches erzählerisches Können und vertraut auf anschauliche Erklärungen anstelle aufwändiger Grafiken. Prof. Lesch bündelt die oft theoretischen wissenschaftlichen Fakten in faszinierenden populärwissenschaftlichen Darstellungen und spannt so den Bogen zwischen zwei Welten. So habe ich mittlerweile ein gutes Gefühl für die verschiedenartigen kosmologischen Vorgänge in unserem Universum bekommen.

Leider werden vorerst keine neuen Folgen von Alpha Centauri produziert. Bis der Bayerische Rundfunk seine Entscheidung hoffentlich überdenkt, gibt es das Archiv mit über 200 Folgen als RealPlayer-Streams. Ich empfehle Real Alternative zum Abspielen des Streams.

Now Playing [?]: Trip to the Andes – Youth – Half moon

Page 1 of 6 in the FunStuff category Next Page